Autohauseuropa Logo
Gestaltung Schatten transparent

20.02.2019 Verbraucher haben entschieden: ŠKODA bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

-Deutschlands Verbraucher wählen ŠKODA zum fünften Mal in Folge zur Automarke mit dem besten Gegenwert

-Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov befragt Verbraucher über das gesamte Jahr und veröffentlicht diese Ergebnisse in Kooperation mit dem Handelsblatt

-Rankings basieren auf mehr als 900.000 repräsentativen Online-Interviews

 

Weiterstadt – Deutschlands Verbraucher attestieren ŠKODA erneut das beste Preis-Leistungs-Verhältnis aller Automarken. Bereits zum fünften Mal erzielt ŠKODA bei den ganzjährigen Umfragen, die das Markt- und Meinungsforschungsinstitut YouGov in Kooperation mit der Wirtschaftszeitung Handelsblatt durchführt, das beste Ergebnis in der Kategorie ,Automobilbauer‘. ŠKODA erreicht in den BrandIndex Online-Befragungen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und ist damit auch weiterhin der einzige Automobilhersteller, der sich in der Geschichte des Rankings die Krone aufsetzen darf.

Seit 2015 veröffentlichen YouGov und das Handelsblatt jährlich über 900.000 Verbraucherstimmen in Form von Rankings, welche im Rahmen der täglichen Markenperformance-Messung BrandIndex nach den Marken mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis fragen – und jedes Mal nannten die meisten Menschen ŠKODA im Bereich der Automobilhersteller. Die tschechische Marke führt das Ranking auch im fünften Jahr in Folge an und ist weiterhin der einzige Automobilbauer, der sich in Deutschland Preis-Leistungs-Sieger nennen darf.

Der YouGov BrandIndex wird über das gesamte Jahr durchgeführt und erfasst damit kontinuierlich die Markenwahrnehmung von Verbrauchern. 2018 kamen insgesamt mehr als 900.000 Online-Interviews zusammen, in denen rund 1.200 Marken in 35 Branchen bewertet wurden. Pro Kategorie zeigt YouGov den befragten Konsumenten maximal 30 Marken und stellt die Fragen „Welche Marke steht für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?“ sowie „Und welche Marke steht für ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis?“. Zudem weist das Institut die Teilnehmer darauf hin, dass mit Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ‚billig‘ gemeint ist, sondern ob die Marke den besten Preis für den entsprechenden Gegenwert bietet.